Hilti leistet Freiwilligenarbeit im Kinderdorf Pestalozzi

21. September 2018 News Gartus
 

Für einmal standen unsere Baustellen still. Das ganze Gartus-Team war am 20.9.2018 nämlich nach Trogen abkommandiert und unterstützte das Pestalozzi- und Hilti-Team bei der Umsetzung verschiedener Garten-Projekte für das Kinderdorf Pestalozzi.

FM1 TODAY: "Das Kinderdorf Pestalozzi gleicht am Donnerstag dem Drehort eines TV-Formats wie "Einsatz in vier Wänden" oder "Zuhause im Glück". An jeder Ecke wird gehämmert und gefräst - in nur einem Tag entstehen neue Spielplätze, ein Openair-Schulzimmer im alten Pool, Sitzgelegenheiten und eine Feuerstelle. 38 Projekte nehmen die Bauarbeiterinnen und Bauarbeiter in Angriff.

Die 1400 helfenden Hände werden der Trogener Stiftung vom Schaaner Werkzeughersteller Hilti zur Verfügung gestellt. 550 Büroangestellte, Forscher und Entwickler aus Vorarlberg, Süddeutschland und Liechtenstein krampfen für einmal nicht im Büro, sondern auf dem Bau. Unterstützung erhalten die Laien von einer Gossauer Gartenbaufirma und Profis in der Spielplatz-Gestaltung." APPENZELL24

Jeder Gartus-Mitarbeiter war im Einsatz, auch die Lehrlinge. Jeder bekam eine Gruppe zugeteilt und war verantwortlich für die fachmännische Umsetzung der Gartenarbeiten. Ein toller und lehrreicher Tag auch für das Gartus-Team. Vielen Dank allen Beteiligten!

 

News